· Pressemitteilung

Jahresabschluss des Kreisverbandes 2023

Am 10.11.2023 fand die Jahresabschlussfeier des Kreisverbandes statt. 160 Führungskräfte, Ehren- und Hauptamt und Ehrengäste nahmen an der Veranstaltung teil. Insgesamt 9 Ehrungen für 60 und 70 Dienstjahre wurden verliehen.

In seiner Eröffnungsrede wunderte sich Kreisgeschäftsführer Thomas Haugg darüber, wie schnell die Zeit vergeht und sich gefühlt niemand in „Jahresabschluss-Stimmung“ befindet. Kritisch sieht er die Entwicklung im Weltgeschehen und auf dem Arbeitsmarkt.

BRK Vorsitzender Harald Güller blickte auf das Jahr 2023 zurück und lobte das ehren- und hauptamtliche Engagement in einer turbulenten Zeit, geprägt von gestiegenen Kosten, Unwetterlagen oder der Mangel an Notärzten. Wir konnten mit einer Zahl von 99,7% unseren Dienstplan im Rettungsdienst aufrecht halten.
Es sind einige Aktionen im Jahr 2023 sehr erfolgreich gelaufen, sei es der Blaulichttag in Schwabmünchen, der das Zusammenwirken der Blaulichtorganisationen deutlich machte, der 40te Flugtag für Menschen mit Behinderung, der Kulturschlüssel oder die Wettkämpfe des Jugendrotkreuzes und der Wasserwachtjugend. Am 01.12.2023 läuten wir mit unserem Weihnachtsmarkt in der Alten Silberschmiede die Weihnachtszeit ein. In diesem Jahr unterstützen wir mit den Erträgen aus der Glücksherzentombola unser Team der Krisenintervention bei ihren Ausbildungen und Supervisionsterminen. Im letzten Jahr konnte unsere Wasserwacht ihre Wasserretter mit neuer Einsatzkleidung ausrüsten.

Krönender Abschluss des offiziellen Teils des Abends waren die Ehrungen unsere langjährigen Helferinnen und Helfer, ein Stück Rotkreuzgeschichte. Die Ehrenvorsitzenden des Kreisverbandes Max Strehle und Paul Steidle nahmen zusammen mit den Kreisvorsitzenden Bernd Müller-Oppenländer und Max Markmiller, Harald Güller und Annemarie Finkel die Verleihung vor.

Geehrt wurden für 60 Dienstjahre

  • Alfred Gleich - Wasserwacht Meitingen
  • Elisabeth Nähr - Bereitschaft Langenneufnach
  • Otto Beise - Bereitschaft Dinkelscherben/Zusmarshausen
  • Hans Hauber - Bereitschaft Gersthofen
  • Maria Kleiner - Bereitschaft Neusäß
  • Stephan Nagy - Bereitschaft Steppach
  • Irmgard Wessel - Bereitschaft Langenneufnach
  • Eugen Wittmann - Wasserwacht u. Bereitschaft Gersthofen

Geehrt wurden für 70 Dienstjahre

  • Gerhard Theimer - Bereitschaft Großaitingen

Nach der Ehrung ging es zum gemütlichen Teil über und es wurde gefeiert, Gespräche geführt und sich gegenseitig ausgetauscht.