Foto: Franziska Liehl /…
Foto: BRK Kreisverband…

Fachdienste der Bereitschaften

Fachdienste
Die Fachdienste der Bereitschaften sind die "Spezialeinheiten" im Kreisverband. Von ihnen werden spezielle Aufgaben wahrgenommen, die auch spezielle Kenntnisse verlangen. In unserem Kreisverband finden Sie folgende Fachdienste:
Betreuungsdienst
Information und Kommunikation (IuK)

Der Fachdienst Information und Kommunikation (IuK) ist eine technische Unterstützungseinheit im Bevölkerungsschutz der BRK Bereitschaften, mit der Aufgabe bei größeren geplanten oder ad-hoc Einsatzlagen Kommunikationsstrukturen für die am Einsatz beteiligten Einheiten bereitzustellen und zu betreiben. Hierfür stehen uns mit einem Einsatzleitwagen (ELW2) und einem Gerätewagen (GW IuK) zwei eher untypische BRK-Fahrzeuge zur Verfügung, welche in Langenneufnach untergebracht sind. Diese bringen neben Personal umfangreiche Materialien für drahtlose und drahtgebundene Infrastruktur, Einsatzdokumentation und Lagedarstellung an die Einsatzstelle. Damit bilden wir eine wichtige Grundlage, um der Einsatzleitung vor Ort eine geordnete Abwicklung des Einsatzes zu ermöglichen und Ausfälle von Kommunikationswegen kompensieren zu können.
Zusammen mit dem Fachdienst Technik und Sicherheit bilden wir das Drohnenteam, um auch bei diesen entsprechenden Einsätzen die Lagedarstellung, Bildübertragung und Flugzeitendokumentation sicherzustellen.


Bei Interesse oder weiteren Fragen stehen wir Ihnen unter folgender
E-Mail-Adresse gerne zur Verfügung:
info@iuk.brk-augsburg-land.de

Motorrad

Der Fachdienst Motorrad im BRK-Kreisverband Augsburg-Land beinhaltet die BRK-Motorradstreife, die BRK-Kradgruppe und die Sondergruppe ATV (Quad). Mit ihren 16 ehrenamtlichen Mitgliedern und sechs Einsatzfahrzeugen zählt der Fachdienst Motorrad zur größten Fachgruppe unter den Motorrad fahrenden Einsatzkräften in ganz Deutschland. Im Rahmen der BRK-Motorradstreife ist die Gruppe Augsburg-Land der größte Verbund in ganz Bayern.

Erfahren Sie auf den folgenden Seiten mehr über unser starkes Team im Zeichen der Menschlichkeit.

Sanitätsdienst

Der Fachdienst Sanitätsdienst ist einer der Fachdienste der Bereitschaften des Bayerischen Roten Kreuzes. Er beschäftigt sich mit allen Themen, die die Bereiche Sanitätsdienst und medizinischer Katastrophenschutz betreffen.

Der Fachdienst besteht wie alle Fachdienste der Bereitschaften aus einem Fachdienstleiter und seinem Stellvertreter, sowie Mitgliedern der Gemeinschaften des Landkreises Augsburg, die sich aktiv als Fachdienstmitglied auf den Aufgabenbereich Sanitätsdienst spezialisieren.

Im Bereich des medizinischen Katastrophenschutzes organisiert und betreibt der Fachdienst Sanitätsdienst die beiden zu seinem Zuständigkeitsbereich gehörenden Schnell-Einsatz-Gruppen Behandlung (SEG Beh) und Transport (SEG Trp).


Weitere Informationen zum Fachdienst San:

Kreisauskunftsbüro (KAB)
Wir im Kreisauskunftsbüro (KAB) sind ehrenamtliche Helfer des Kreisverbandes Augsburg-Stadt und Augsburg-Land. Ab diesem Jahr (2015) haben wir unsere Gruppen zusammengelegt.  Wir betreuen alle Aufgaben rund um den Suchdienst.
Sozialdienst
Technik und Sicherheit (TuS)
Der Fachdienst Technik und Sicherheit (TuS) stellt die technische Unterstützung der Fachdienste in unserem Kreisverband. Mit der hierfür technischen Ausrüstung und dem Personal ermöglicht der Fachdienst TuS, dass sich die anderen Fachdienste vollkommen auf ihre Aufgabe konzentrieren können. Mit zum Equipment zählt auch eine Drohne, die im Rahmen des Katastrophenschutzes, bei Großschadensereignissen oder bei größeren geplanten Diensten zum Einsatz kommt.
Psychosoziale Notfallversorgung-B
Psychosoziale Notfallversorgung-B beschäftigt sich professionell mit der Nachsorge um Menschen die plötzlich und unmittelbar von einem Unglück getroffen wurden, körperlich aber unverletzt blieben. Die Grundlagen der Tätigkeit von PSNV Augsburg-Süd sind: da sein, Zeit mitbringen, Ruhe schaffen, Schweigen mittragen, Orientierung ermöglichen, Beraten, Betreuen, Begleiten, zur Handlungsfähigkeit verhelfen, Brücken schlagen. Es hat sich gezeigt, dass eine frühzeitig einsetzende, kontinuierliche Betreuung dieser traumatisierten, trauernden Menschen besonders wichtig ist, um Folgeschäden zu vermeiden. [link zur Website]
Besuchen Sie auch die Seiten ausgewählter Fachdienste

Der Fachdienst Sanität stellt sich vor

[Translate to Deutsch, leichte Sprache:]

Der Betreuungsdienst des Deutschen Roten Kreuzes hilft Menschen in Not mit dem, was sie am dringendsten benötigen.

[Translate to Deutsch, leichte Sprache:]

Das Kreisauskunftsbüro ist eine Einrichtung des DRK-Suchdienstes, um bei Bedarf Personensuchanfragen zu klären.

Der Fachdienst Sanität stellt sich vor

[Translate to Deutsch, leichte Sprache:]

Der Betreuungsdienst des Deutschen Roten Kreuzes hilft Menschen in Not mit dem, was sie am dringendsten benötigen.

[Translate to Deutsch, leichte Sprache:]

Das Kreisauskunftsbüro ist eine Einrichtung des DRK-Suchdienstes, um bei Bedarf Personensuchanfragen zu klären.